VS

Holztechnik (Bachelor of Engineering)

Zur Übersicht

Jetzt bewerben für 2021

vs_06165_18---700x300.jpg

Technisches Interesse, handwerkliches Geschick und Interesse für betriebswirtschaftliche Grundlagen sind Voraussetzung für das  duale Studium zum „Bachelor of Engineering – Holztechnik“.

Während der Theoriephasen der ersten Semester sind die zentralen Inhalte vor allem Werkstoffkunde, Mathematik, Physik, Chemie, technische Mechanik und Betriebswirtschaftslehre. In den höheren Semestern verlagert sich der Studienschwerpunkt hin zu Möbel und Innenausbau, Fertigungstechnik, Design- und Produktmanagement und Konstruktion. Der Umweltschutz spielt dabei themenübergreifend eine große Rolle. In den Praxisphasen lernen Sie die einzelnen Fertigungs- und Verwaltungsbereiche kennen und verstehen, wie ein Unternehmen als Ganzes funktioniert. Im weiteren Verlauf erlernen Sie ingenieurkonformes Arbeiten und erledigen zunehmend komplexere Aufgaben und Projekte.

Nach Abschluss des Studiums können Sie etwa in den fertigungsnahen Bereichen eingesetzt werden. Sie sind hier unter anderem zuständig für die Auswahl und Beschaffung von Bearbeitungszentren oder legen fest, in welcher Reihenfolge, auf welchen Maschinen und mit welchem Zeitbedarf unsere Möbel gefertigt werden. Außerdem stehen Ihnen die Türen in Richtung Vertrieb, technischer Einkauf, Qualitätssicherung, Kundenservice oder Konstruktion offen.

Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Abitur
Ausbildungsort: Tauberbischofsheim
Studienort: Mosbach (DHBW)
Abschluss: Bachelor of Engineering
Dauer: 3 Jahre / 6 Semester

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post unter Angabe Ihrer Telefonnummer an

VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG
Doris Franke
Abteilung Personalwesen
Hochhäuser Str. 8
97941 Tauberbischofsheim
durchstarter@vs-moebel.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

DHBW-Partnerlogo-Gold_700xX.gif