VS

zurück  

Design als Qualität

Designer.jpg

Unsere Möbellösungen entstehen in enger Zusammenarbeit mit namhaften Designpartnern. Diesen Weg der Co-Creation sind wir seit jeher gegangen. Schon als VS 1910 zur Weltausstellung nach Brüssel eingeladen wurde, um ein fortschrittliches Gesamtkonzept für Klassenzimmer zu präsentieren, wurde das zusammen mit Werkbund-Architekten konzipiert.

Heute heißen unsere Architekten-Partner nicht mehr Bruno Paul und Richard Riemerschmid, sondern beispielsweise Günter oder Stefan Behnisch. Sie kamen bei vielen ihrer Verwaltungs- und Büroprojekte auf uns zu, um Möblierungen mit hohem Qualitätsanspruch zu entwickeln. Oftmals der Ausgangspunkt für höchst erfolgreiche Serienprodukte.

VS hat auch die Möbelentwürfe eines architektonischen Wegbereiters der Moderne wieder aufgelegt: Richard J. Neutra. Er zählt längst zu den Großen der Architekturgeschichte. Zu entdecken ist er mit VS auch als Möbeldesigner – in der Neutra Furniture Collection by VS.

Enger Partner von VS war auch Verner Panton, der mit seinen spektakulären Entwürfen schon früh Designgeschichte geschrieben hat. Aus der Zusammenarbeit mit VS sind wesentliche Stuhl-entwicklungen hervorgegangen, längst selbst moderne Klassiker.

Designer der jüngeren Generation, die mit VS zusammen erfolgreiche Produkte auf den Weg bringen, sind beispielsweise Nicolai Fuhrmann oder Hubertus Eilers. Sie stehen dafür, dass unsere Lösungen nicht nur durch ihre funktionalen Qualitäten überzeugen, sondern immer auch eine besondere Qualität des Designs mit ins Spiel bringen.

Bild oben (von oben links gegen den Uhrzeigersinn): Verner Panton, Stefan Behnisch, Richard Neutra, Nicolai Fuhrmann, Günter Behnisch, Hubertus Eilers, Egon Eiermann

Ihr Browser stellt eine einfache Version der Website dar.
Klicken Sie hier, um eine erweiterte Version dargestellt zu bekommen.