VS

Bodennahes Lernen

Didaktische Vielfalt entdecken

Zur Übersicht
BNL-Kind_Video_700x400.jpg

Bis zum Alter von etwa zwölf Jahren arbeiten Kinder gerne am Boden, ob bäuchlings liegend, im Sitzen, Hocken oder Knien. So können sie ihre Körperposition jederzeit verändern – genau so, wie sie es gerade brauchen.

Das Konzept FloorFriends™ von VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken greift dieses kindliche Bedürfnis auf. Mit den verschiedenen Elementen wie Bodenmatten und niedrigen Tischen können Kinder bequem bodennah arbeiten. Denn Denken und Lernen geschieht nicht nur im Kopf. Der Körper ist an allen intellektuellen Prozessen beteiligt.

„Kontinuierliche Positionswechsel, wie sie sich beim Verweilen auf komfortablen Bodenflächen von selbst ergeben, unterstützen komplexe körperlich-geistige Entwicklungsprozesse", sagt der Bewegungswissenschaftler Dr. Dieter Breithecker. „Sie fördern den senso-neuro-muskulären Reifungsprozess und lösen wichtige molekularbiologische Prozesse aus. Damit gehören sie zu den wichtigen Verhaltensmustern, die eine gesunde Entwicklung des kindlichen Organismus mitgestalten.”

Beim Lernen nicht stillsitzen zu müssen, tut Kindern also gut. Sie fühlen sich wohler und lernen konzentrierter. Mit den FloorFriends™-Elementen können sich Kinder in Freiarbeitsphasen oder zum konzentrierten Arbeiten einfach auf den Boden zurückziehen und sich hier ihren Lernort gestalten. Das Konzept kommt damit dem kindlichen Lernverhalten entgegen, erweitert die Vielfalt von Lernräumen und stärkt selbstorganisierte Lernformen. ▶︎